ET 422

ET 422

Notes

Aus Gründen, die zu lange Erklärung benötigen würden1, war ich gestern in Düsseldorf, eine Stadt in der ich sonst nicht oft bin. Verglichen mit Köln ist die Bahnanbindung von Aachen schlechter (vor allem da ich nur die Züge über Mönchengladbach aber nicht die über Köln nach Düsseldorf verwenden kann), es dauert länger dorthin zu fahren, hat einen wirklich hässlichen Hauptbahnhof und ich finde es ist auch einfach nicht so interessant. Da ich nun aber schon mal da war dachte ich, ich könnte währenddessen auch ein paar Fotos machen.

Der Elektrotriebwagen Baureihe 422 (auch ET 422 genannt) ist der neueste Zug auf der S-Bahn Rhein-Ruhr, wo er seit noch nicht mal einem halben Jahr fährt. Ich hatte allerdings auch vor der Betriebsaufnahme ein Foto von dem Ding gemacht. Die Züge haben jetzt bereits alle Triebwagen der Baureihe 420 auf diesem Netz (wo sie aber nie groß vertreten waren) ersetzt. Neuere Pläne sehen vor, dass alle Linien, wo noch nicht wenigstens der Vorgänger des 422ers, der verwirrenderweise die Baureihe 423 ist, auf den 422er umgestellt werden sollen. Das bedeutet besonders das Ende für Lokbespannte Züge mit Baureihe 143 und x-Wagen.

Der 422 sieht sehr anders (und besser) aus als der 423, aber es handelt sich nur um eine geringe Weiterentwicklung. Er hat eine komplett neue Schnauze, um neuen Crash-Standards zu entsprechen, und außerdem bessere Bremsen (die beim 423 und den abgeleiteten Regionaltriebwagen immer ein Problem waren) und Lichtgitter statt Lichtschranken an den Türen (um ein Einklemmen von Personen besser zu verhindern), aber innen drin ist er völlig identisch.

Im Gegensatz zum 420er, den er ersetzt, oder sogar dem 423er, der außer hier auch schon in Frankfurt, München und Stuttgart fährt, wird der 422er wohl kein allgemeiner deutscher Standard-S-Bahntriebwagen werden. Nürnberg will statt dessen den Bombardier Talent 2 (Baureihe 442) einsetzen, während Stuttgart die letzten 420er durch einen 430er, über dem ich garnichts weiß, ersetzen will.


  1. Ich wurde authorisiert zu sagen, dass die Gerüchter über eine Dinosaurierbeteiligung größtenteils unwahr sind. 

0 Comments

New comments can no longer be posted because it got to annoying to fight all the spam.