Cocoaheads Aachen

Gestern abend war das erste Treffen der Cocoaheads Aachen. Das ganze ist ein informelles Meeting für Leute, die mit Cocoa entwickeln und in der Gegend um Aachen sitzen. Es wird von der Media Computing Group der RWTH Aachen veranstaltet, ist aber auch für nicht-RWTH-ler offen.

Bei dem ganzen gibt es Vorträge, Pizza und viel Diskussion über alles was mit Cocoa und Apple zu tun hat. Ich weiß jetzt nicht, was ich davon offen sagen darf, da auch einiges mehr oder weniger geheimes diskutiert wurde, aber ich kann auf jeden Fall sagen, dass die Veranstaltung sehr interessant war und viel Spaß gemacht hat. Ich kann allen, die sich angesprochen fühlen, nur empfehlen mal vorbei zu schauen.

Treffen finden jeden letzten Donnerstag im Monat statt. Die Veranstaltung ist nur auf Einladung, um so eine zu erhalten muss man zuerst eine E-mail an die Veranstalter schreiben. Die notwendigen Details findet man auf der Seite von Cocoaheads Aachen. Es wird auf jeden Fall empfohlen, einen eigenen Computer mitzubringen. Außerdem sollte man einen ADC-Account (der kostenlose reicht) haben und sich das iPhone SDK runtergeladen haben, damit es keine Probleme mit dem NDA gibt.

Geschrieben am 30. Mai 2008 um 10:02

0 Kommentare

    New comments can no longer be posted because it got to annoying to fight all the spam.