Epoche VI

Gerade bemerkt: Die NEM 800 enthält jetzt auch eine Definition der Epoche VI. Wir sind offiziell in der Zukunft angekommen!

Eine interessante Neuerung

Beschrieben wird diese Änderung in [der neuesten Ausgabe der MOROP-Zeitung.

Derzeit ist diese Epoche noch nicht in Deutschland angekommen, die NEM 806 D geht weiterhin nur bis zur Epoche V. Ich weiß persönlich nicht, ob ich jetzt oder demnächst schon von der Epoche VI reden würde, denn damit ist die V extrem kurz, und die Übergänge deutlich mehr fließend als klar getrennt. Aber so ist es jetzt nun eben genormt…

Zum Hintergrund: In der kontinentaleuropäischen Modellbahnwelt wird die Geschichte der Eisenbahn in mehrere Epochen eingeteilt. Epoche I geht von den Anfängen der Eisenbahn bis zum ersten Weltkrieg, Epoche II bis zum zweiten, Epoche III bis Ende der 60er/Anfang der 70er, Epoche VI bis Anfang-bis-Mitte der Neunziger. Die genauen Daten werden für jedes Land einzeln festgelegt, beispielsweise beginnt Epoche IV in der BRD 1968, in der DDR aber erst 1970, weil in diesen Jahren neue Loknummern vergeben wurden. Ein Anfangsdatum für die Epoche VI wurde für Deutschland noch nicht vergeben, es soll aber zwischen 2005 und 2010 liegen.

Als weitere Neuerung ist übrigens die neue TT-Kurzkupplung jetzt als NEM 359 normiert.

Geschrieben am 4. Juli 2008 um 09:57

0 Kommentare

    New comments can no longer be posted because it got to annoying to fight all the spam.