Kurze Updates

Meine Güte, ich habe das Blog hier schon viel zu lange vernachlässigt. Tut mir echt leid!

Ein Grund dafür ist natürlich, das so viel Inhalt in meine Fotosektion geht, und sich meine Energie dort häufig erschöpft. Wo wir schon davon sprechen, die Fotosektion ist jetzt endlich nicht mehr ein großer unübersichtlicher Haufen, sondernd schön seitenweise angeordnet. Ich dachte früher lange darüber nach, ob Seitenweise oder alles auf einen Flansch besser wäre. Nach dem meine Gallerieseite aber selbst auf meinem eigenen Rechner ewig zum Laden brauchte, habe ich mich aber doch schnell entschieden…

Was noch fehlt ist eine Suchfunktion, wenigstens für die Tags. Vielleicht baue ich das morgen ein, vielleicht dauert es noch viel länger. Ich will übrigens auch diesem Blog Tags hinzufügen, und generell Fotos und Blogposts mehr in den Archiven vermischen, aber ich muss mir noch überlegen wie das gut aussieht.

Ein Grund, wieso die paar Leutchen, die dies verfolgen, dies tun, ist natürlich, Updates über meine Hobby-Programmierung zu erhalten. Ich habe da was an dem ich arbeite, aber ich würde es gerne noch ein bisschen weiter bringen, bevor ich davon hier berichte.

Zu guter letzt habe ich jetzt, als minderwertiger Blog-Ersatz, angefangen mit Twitter zu arbeiten. Dies ist ein Service, optimiert für kurze aber häufige Statusupdates. Man findet mich dort unter http://twitter.com/zcochrane/ und ich würde mich über jeden freuen, der mal reinschaut! In nicht all zu ferner Zukunft will ich die neuesten Twitter-Einträge auch hier auf der Startseite anzeigen, mal schauen wie sich das machen wird.

Geschrieben am 22. Februar 2009 um 00:19

0 Kommentare

    New comments can no longer be posted because it got to annoying to fight all the spam.