Keynote vorbei

OK, die Keynote ist also jetzt vorbei, und Apple hat eine Reihe von Sachen vorgestellt. Mal sehen.

iPhone SDK is cool

Gut zu wissen, hätte wegen mir nicht eine Stunde Keynote gebraucht, na ja.

OS X iPhone 2.0

Nett, aber nichts, dass die Industrie als solche ändert.

iPhone 3G

Wiederum nett, aber schon lange erwartet (AT&T hatte es ja praktisch angekündigt). Interessant ist das Vertriebsmodel: Mit Subvention, man muss es jetzt im Laden aktivieren. Sieht so aus, als hätte Apple mit dem alten Geschäftsmodell (keine Subvention, Aktivierung zu Hause) letztlich verloren.

Mobile Me

Ähm, ja. .Mac sieht jetzt besser aus, aber irgendwie sieht es nicht so aus, als würde es dadurch viel attraktiver für mich.

Snow Leopard

Die meisten Informationen stammen von einer Pressemitteilung, die Apple seit dem zurückgezogen hat, die man aber noch zum Beispiel bei Gizmodo finden kann. GPGPU, neues Quicktime und ein neuer Scheduler der auch die Grafikkarte berücksichtigt klingen alle sehr gut. Heise will auch erfahren haben, dass Objective-C jetzt Blocks erhalten soll. Das würde mich sehr, sehr erfreuen, denn das kann einigen Code deutlich verschönern.

Leider ist das aber auch alles (oh ja, Exchange, aber dafür gebe ich kein Geld aus). Die Gerüchte reichen von 0 bis 130€, ich gehe mal von 130€ aus, da wird man am ehesten nicht enttäuscht. Kein Wort darüber, ob PowerPCs gekillt werden oder nicht. Als Besitzer eines iMac G5 der letzten Generation würde mich das, ehrlich gesagt, sehr verärgern. Ich habe keine Ahnung, ob ich dieses Update wirklich überspringen könnte, wenn ich wollte (ich habe gerne neue Versionen von Software, und vieles wird wohl nur unter 10.6 laufen), und letztlich will ich auch nicht, aber 130€ für ein System dass nicht auf meinem Hauptrechner läuft klingt nicht wirklich interessant.

Bingo

Trotz allem sind wir sehr dicht an ein Bingo gekommen. Es fehlte nur ein “One more thing” oder ein neues MacBook Pro. Hätte ich am Anfang nicht gedacht, als gesagt wurde dass 10.6 ausgelagert wird in eine eigene Veranstaltung.

Geschrieben am 10. Juni 2008 um 10:41

0 Kommentare

    New comments can no longer be posted because it got to annoying to fight all the spam.