Archiv für Juli 2008

Switch mit NSString

Kürzlich (sprich gestern) wurde ich gefragt, ob man mit NSString switch() machen kann, also z.B.:

Dr. Horrible's Sing-Along Blog

Ich wollte hier darüber posten. Dann vergaß ich dies. Dann wurde es aus dem Internet genommen und nur noch über iTunes USA/CA vertrieben, so dass ich nicht konnte. Jetzt ist es wieder online bei Hulu (mit ein wenig Werbung. Wenn es sagt, dass es außerhalb der USA nicht gänge, einfach das Fenster wegklicken, es funktioniert doch), also worauf wartet ihr noch?

Gewalttätige Videospiele

Die Debatte ist ungefähr so alt wie Computerspiele. Tatsächlich ist sie sogar älter, und richtete sich auch schon gegen Musik, Kino, TV und Comics, aber im Augenblick ist die Debatte um Computerspiele. Traditionell gibt es zwei klar definierte Seiten: Die einen repräsentieren das Establishment, konservative Elternvereine, und sie finden, dass solche Sachen die Jugend korrumpieren. Die anderen sind die, die es benutzen und herstellen, meistens mit geringerem Altersdurchschnitt, und sie sehen es als tollen Fortschritt der Kunst als solcher. Es sollte eigentlich recht klar sein, dass ich auf seite der Pro-Videospiele-Leute stehe. Daher drehe ich das ganze heute mal um und Frage: Sind Videospiele vielleicht doch gefährlich?

Coruscant Nights

Star Wars Coruscant Nights I Jedi Twilight von Michael Reaves ist ein Buch mit erstaunlich langem Titel über das ich schon länger schreiben wollte, was ich aber immer vergessen hatte. Der Plot, wie er hinten zusammengefasst ist, handelt von einem Jedi, der, nach Episode III nun heimlich als Privatdetektiv leben muss, Leuten in Not hilft und plötzlich auf eine Mission von seinem alten Meister trifft.

Wie man Kölns Hauptbahnhof lahm legt

Testfrage: Eine Achse eines ICE3 ist entgleist, mitten im Ausfahrbereich eines sowieso immer überlasteten Bahnhofes. Wie lange dauert es, dies zu beheben?

Epoche VI

Gerade bemerkt: Die NEM 800 enthält jetzt auch eine Definition der Epoche VI. Wir sind offiziell in der Zukunft angekommen!

Cocoa für alle!

Das wollte ich noch nach dem letzten Treffen der Cocoaheads Aachen (am 27. Juni) posten, habe ich aber völlig vergessen. Die Cocoaheads richten sich vor allem an Leute, die sich schon mit Cocoa auskennen. Um nun auch die anzusprechen, die das ganze lernen möchten, will der Lehrstuhl nun einen Cocoa-Kurs für Einsteiger anbieten.