Archiv für 2007

Dezember

Der Goldene Kompass

Es gibt eine Standardaussage über Filme, die auf Bücher basieren, und diese ist: “Das Buch war besser”. Manche Leute sind von dieser Aussage schon sehr genervt. Aber was soll man machen, wenn das Buch wirklich eindeutig besser war, so wie jetzt bei “Der Goldene Kompass”?

Wie man erkennt dass ein Blogtitel zu lange ist, selbst für John Gruber und mit einem gutem Grund

Lieber Mr Gruber: Ich weiß, dass sie dies nicht tun, weil sie nicht wissen, wie man einen kurzen Titel schreibt, sondernd um lustig zu sein und einen bestimmen Effekt zu erreichen, in dem alle typischen Standardargumente schon im Titel erwähnt und damit wirkungslos gemacht werden. Das ist ja nicht falsch, und in so fern könnte der Titel auch länger sein. Aber wenn NetNewsWire den Titel nicht komplett darstellt, ist irgendetwas faul.

Noch ein paar Alfas

Meine Mutter hatte mich gerade daran erinert, dass auf diesen Bilder keine Alfas zu sehen sind. Zu einem gewissen Teil liegt dies daran, dass dort nur relativ wenige Alfas waren (der Schwerpunkt scheint mehr in Großbrittanien zu liegen). Allerdings gab es welche, und es war böse von mir, sie nicht hier zu zeigen. Darum kommen sie jetzt.

Meilenwerk Düsseldorf

Den heutigen Tag habe ich im Meilenwerk Düsseldorf verbracht. Dieser Platz bezeichnet sich selbst “Forum für Fahrkultur”. Es handelt sich um ein Haus, dass sich mit allen Sachen um exklusive Autos beschäftigt, wie zum Beispiel Händler, Werkstätten, Versicherungen, hochwertige Parkplätze und so weiter. Es gibt derzeit zwei davon, eins in Berlin und eins in Düsseldorf. Ein drittes soll demnächst in Stuttgart aufmachen.

Hubschrauber 3 veröffentlicht

Am Ende lief alles doch noch etwas schneller als gedacht, darum kann ich jetzt Hubschrauber 3 zum Download anbieten!

Windows mal wieder

Ich habe vor, dieses Wochenende eine neue Version von Hubschrauber zu veröffentlichen. Mehr Details dazu, wie zum Beispiel was drin ist oder wieso ich fast ein halbes Jahr damit gewartet habe erkläre ich später. Jetzt ist erst mal was anderes wichtiger.

Große Veränderungen

Wie manchem vielleicht aufgefallen ist oder auch nicht, habe ich hier viele Sachen auf meiner Homepage verändert. Vermutlich ist es kaum einem aufgefallen, da die einzige Design-Änderung war, den Kommentarbereich zu überarbeiten. Aber es gibt noch mehr!

November

Züge in Spielen

Ich pflastere gerade alle Stellen des Internets, zu denen ich das Kennwort habe, mit Meldungen darüber voll, dass meine neue Spiele-Website offen ist. Da darf meine eigene Homepage natürlich auch nicht fehlen. Also, hiermit offiziell:

Das ist möglich, aber schlechter Programmierstil...

Im direkten Anschluss an meinen vorigen Post hier nun noch ein paar Bemerkungen. Informatikdozenten berichten anscheinend auch sehr gerne, dass etwas möglich ist, aber schlechter Stil. Ein Beispiel ist es, auf statische Klasseneigenschaften über eine Instanz zuzugreifen, anstatt über die Klasse.

Informatiklehrer

Erst mal ein Hinweis: Ich bin gerade bei größeren Umbauarbeiten, weil ich die Seite auf ein stabileres System umstellen will, wie ich es schon für TrainsInGames.com getan habe. Die statischen Seiten (Software, Comics) sind schon fertig, aber der News-Bereich wird noch stark bearbeitet werden. Wie immer werden alle alten Links auch weiterhin funktionieren.

Maclive Expo 2007

Ich habe an diesem Samstag die Maclive Expo in Köln besucht. Die Wegweiser waren nicht ganz auf dem selben Standard wie die zur IAA, aber ich habe den Weg trotzdem gefunden.

Oktober

Bahnprivatisierung vorbei

Die Privatisierung der DB-AG war schon lange Zeit kipplig, aber jetzt scheint man sich endlich dagegen entschieden zu haben. Die SPD will eine Volksaktie ohne Stimmrecht, die CDU lehnt das strikt ab und Tiefensee schließt daraus, dass das wohl nichts mehr wird. Quelle: http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/2/0,3672,7118178,00.html

Froher Orangekistentag für alle, die ihn noch nicht hatten!

Mein Plan war die ganze Zeit, diesen Post genau heute zu schreiben, ab dem Zeitpunkt, ab dem es Valve’s Orange Box auch in Deutschland in Läden zu kaufen gibt. Natürlich stelle ich heute fest, dass dies eigentlich schon gestern der Fall war. Scheisse.

Einführung in das Studium

Ich will nicht ganz ausschließen, dass ein paar Leute gerade heute sich erstmals ansehen, was Ferroequinologist.de eigentlich ist, da ich die Adresse ein wenig verteilt habe. Klar, es ist unwahrscheinlich, aber man soll ja niemals nie sagen. Was ist es nun also? Ganz einfach, es ist meine private Homepage, und ich selbst bin Torsten Kammer, seit gestern Informatikstudent an der RWTH Aachen.

The Orange Box

Seit zwei Tagen (ich habe per Steam gekauft) spiele ich jetzt die Spiele von Valve’s Orange Box, und ich muss sagen, die Dinger sind echt genial. HL2 Episode Two ist verdammt cool, und Portal ist sowieso das beste, was es gibt. Sehr lustig finde ich auch die Idee der Achievements, die es hier gibt. Man kann sich streiten, ob die Menschheit so etwas wirklich braucht, aber es ist auf jeden Fall lustig, dafür belohnt zu werden, möglichst viele Kameras abzureißen.

Umzug nach Aachen

So, seit Dienstag wohne ich in Aachen, da ich demnächst beginnen werde, hier Informatik zu studieren. Daher habe ich eine neue Telefonnummer (die noch nicht freigeschaltet ist) und eine neue Adresse. Wer eins von beiden oder beides braucht, fragt mich einfach!

September

Kommunikation bei der Bahn

Die Deutsche Bahn AG hat derzeit zwei große Krisen. Eine ist der Tarifkonflikt mit der Gewerkschaft der Lokführer, in dem es auch gerade wieder einen Rückschlag gab. Die andere ist die geplante Privatisierung, die in der öffentlichen Meinung derzeit in alle Einzelteile zerissen wird. Insbesondere im Hinblick auf letzeres ist es interessant zu beobachten, wie der Konzern auf die durchgängig negative Presse reagiert.

Neues Comic

In der Comic-Sektion gibt es jetzt ein neues: Das Leben der Bösen beschreibt uns, wie die Feinde in Tomb Raider 2 leben, wenn Lara Croft gerade nicht anwesend ist.

IAA Messebericht 2007

Heute war ich auf der IAA in Frankfurt am Main. Manch einer mag denken, dass diese erst am Donnerstag beginnt. Das stimmt vielleicht für das Fußvolk, aber heute und morgen sind reserviert für akkreditierte Pressevertreter, was das Gedränge geringfügig erträglicher macht. Nicht, dass es an Gedränge gemangelt hätte:

August

Harry Potter 7 - Die Auflösung

Inzwischen bin ich etwas spät dran, und dass, obwohl ich das Buch in der Launch-Nacht um 0:00 (ehrlich gesagt eher 0:30, die Schlange war laaaaaang) britischer Zeit gekauft habe. Das hätte ich übrigens nicht getan wenn meine Schwester nicht darauf bestanden hätte, ihres schon so verdammt früh zu kaufen, aber das ist jetzt auch nicht so wichtig. Auf jeden Fall war ich lange in Schottland und hatte so keine Gelegenheit, diese Homepage zu aktualisieren.

Juli

Harry Potter 7 - Meine Vermutungen

Übermorgen erscheint Harry Potter And The Deathly Hallows, das letzte Buch der berühmten Serie, offiziell auf Englisch. Ich bin zu diesem Zeitpunkt in Schottland und kann darum auf dieser Homepage relativ wenig dazu sagen. Daher möchte ich jetzt schon mal die Gelegenheit nutzen, meine persönlichen Theorien für Buch 7 bekannt zu geben. Hinterher vergleiche ich diese dann mit der Realität. Wird sicher lustig.

Verschiedenes, und zwar vieles

Es hat sich eine Menge Kram ergeben, den ich hier noch nicht erwähnt habe, der aber trotzdem erwähnenswert ist. Also, in keiner bestimmten Reihenfolge:

Juni

Kommentare! Dynamisch! Ausrufezeichen!

Björn geht zur Armee. Das ist als solches natürlich völlig uninteressant. Allerdings hat er in diesem Artikel auch versteckt deutlich gemacht, dass er seine Homepage wieder überarbeiten will. Das kann ich natürlich nicht so durchgehen lassen, also muss ich meine Homepage zuerst überarbeiten.

Digitaldecoder

Meine Modellbahnanlage (über die ich hier bislang viel zu wenig berichtet habe) ist komplett digitalisiert. Das bedeutet, die Lokomotiven werden nicht über die Höhe der Gleisspannung gesteuert, sondernd sind über die Gleise an ein Netzwerk angeschlossen, über das ich an jede Lok individuelle Befehle übermitteln kann und sie so völlig unabhängig steuern kann.

Safari 3 für Windows

Kurzer Hinweis: Safari 3 für Windows kann fette und kursive Schriften nur im Ausnahmefall (genauer: Wenn eine spezielle fette oder kursive Version der Schrift existiert) korrekt darstellen. Das macht den Browser für den allergrößten Teil des Webs unbrauchbar. Wer sich dafür interessiert: Downloadet den Browser noch nicht, sondernd wartet auf die nächste Version der Beta. Ansonsten werdet ihr ihn frustriert in eine Ecke werfen und nie wieder ansehen, was sehr schade wäre.

Mai

Verschiedenes

Dieses Wochenende war mal wieder eine LAN bei Björn. Schöne Sache. Dabei habe ich auch mal wieder eine neue Version von Hubschrauber verteilt, die sich prompt als unbrauchbar herausstellte. Inzwischen habe ich aber schon einige der schlimmsten Bugs behoben, und wenn ich den Rest der Bugs auch noch gekillt habe (derzeit kann bei einem Mehrspielerspiel nur der Server seinen Hubschrauber steuern), dann werde ich darüber nachdenken, wieder eine neue Version zum Download anzubieten.

Das ging erstaunlich einfach

Hubschrauber mit Reflektionen unter Windows

Comics

Wollte ich schon seit Sonntag reinstellen, aber immer wieder vergessen: Ich habe einen neuen Tomb-Raider-Comic erstellt, Titel ist Ansichtssache. Die Idee hatte ich schon länger im Kopf, aber mein TR Poser-Programm hatte bei weitem nicht die Features, um es so umzusetzen, wie ich es geplant hatte. Die Features hat es immer noch nicht, aber ich wollte die Geschichte einfach mal raushaben.

Reflektionen

Wie angekündigt, habe ich den gestrigen Tag damit verbracht, Reflektionen zu Hubschrauber hinzuzufügen. Nebenbei habe ich auch noch zwei weitere Hubschrauber eingebaut, die ich wohl irgend wann vergessen hatte. (Noch zwei weitere liegen ebenfalls auf der Festplatte. Diese haben aber ein Einziehfahrwerk und benötigen darum mehr Code, bevor sie kommen können).

Diese Woche bei Torsten

Diese Woche hatte ich (und nächste habe ich auch noch) Urlaub. Dabei haben sich verschiedene Sachen ergeben, die alle nicht wichtig genug waren, um einzeln angesprochen zu werden, aber in der Summe doch ganz interessant sind.

April

Neues Release dieses Wochenende

Dieses Wochenende ist LAN bei Eidi. Das hat mich dazu gebracht, meine Roadmap teilweise über den Haufen zu werfen. Ich habe vor, Release 2.1 schon dort zu veröffentlichen. Das ist nicht besonders optimistisch, ich habe nämlich schon eine voll lauffähige Version von Hubschrauber mit Sound, sowohl für Mac als auch Windows. Schlimmstenfalls nehme ich die.

Hubschrauber Roadmap

So, Hubschrauber v2 oder Alpha 2 oder Release 2 oder Alpha Release 2 oder 0.2.0 oder wie auch immer ist raus. Wer es noch nicht hat, kann es sollte es sich schnell holen. Wie geht es jetzt weiter mit Hubschrauber?

Hubschrauber Alpha 2 veröffentlicht

Meine Güte, das war ein Kampf. Wie auch immer, jetzt ist er vorbei, und Hubschrauber Alpha 2 ist fertig und kann heruntergeladen werden.

Neues Release! … Wenn Windows nicht wäre

Hubschrauber Release 2 ist fertig. Praktisch. Es läuft auf Mac OS X ohne Probleme. Es läuft auch auf Windows 2000 ganz prima. Wo es hakt sind die moderneren Versionen von Windows.

Features komplett

Meine Damen und Herren, hier der letzte Punkt auf meiner Liste: Halbwegs anständige Fehlermeldungen:

März

Logitech® ChillStream™

Ich habe das Problem, dass meine Hände beim Computerspielen sehr schnell zu schwitzen anfangen. Daher habe ich mir gestern ein Logitech ChillStream Gamepad gekauft. Das ist ein Gamepad mit eingebautem Lüfter für die Hände. Klingt auf den ersten Blick komisch, aber es macht durchaus Sinn.

Kacheln des Bodens

Mein neuestes gelöstes Problem ist das Problem, dass die Welt ein Ende hatte, eine sehr scharfe Kante, wo man runter fallen konnte. Dies ist jetzt endlich nicht mehr der Fall.

Der Himmel

Für ein Spiel, das sich vor allem mit Fliegen beschäftigt, sieht der Himmel in Hubschrauber ehrlich gesagt unterdurchschnittlich schlecht aus. Das habe ich jetzt geändert. Dank einer neuen Skybox sieht der Himmel jetzt endlich so aus, wie er soll:

Maps auswählen

Ich schraube immer weiter an Hubschrauber, und habe jetzt ein weiteres, wichtiges Feature eingebaut: Verschiedene Maps.

Hubschrauber Statusupdate

Meine Güte, ich habe mal wieder lange nichts über Hubschrauber geschrieben. Hier also die neueste Neuigkeit: Man kann sich jetzt einen von mehreren Hubschraubern aussuchen.

Zivildienst Halbzeit

Wie mir gerade aufgefallen ist, habe ich hier nie gepostet, dass ich derzeit Zivildienst mache. Tut mir leid, ist wohl irgendwie untergegangen. Also: Seit dem 15.10.2006 leiste ich meinen Zivildienst in Bad Harzburg im Wichernhaus (ein Altenheim). Mit ein bisschen Mathe kommt man schnell darauf, dass ich heute genau die Hälfte der neun Monate hinter mir habe.

Februar

Computerspiele sind immer schuld

In den USA gab es vor kurzem einen bestürzenden Fall: Ein paar Jugendliche haben zum Spaß einen Obdachlosen getötet. Wichtig hieran ist: Einer von ihnen hat gesagt, dass dies ungefähr damit vergleichbar sei, ein gewalttätiges Computerspiel zu spielen. Klarer Fall also für Politiker weltweit: “Killerspiele” gehören verboten

Wie man fliegt

Hier eine kleine Benutzeranleitung für Hubschrauber, um Fragen zu beantworten, die ich immer wieder erhalte.

Neues Comic

In den offiziellen Eidos-Foren gab es vor kurzem einen Wettbewerb: Irgend etwas zum Thema “Lara Croft hat Geburtstag” erstellen. Der Einsendeschluss ist schon abgelaufen, bisher ist aber die Bewertung noch nicht fertig. Falls es jemanden interessiert, mein Beitrag ist hier verfügbar.

Neue Maps für Hubschrauber

Ich bin gerade aus einem einwöchigen Lehrgang aus Bad Oeynhausen zurück. Ich wollte darüber was schreiben, aber letztlich ist es doch nicht so entscheidend. Viel wichtiger ist etwas anderes:

LAN bei Björn

Die berühmt-berüchtigte LAN bei Björn, auf der die neueste Version von Hubschrauber exklusiv erhältlich war, ist nun gewesen. Sowohl Einntopf wie auch Björn selbst haben auf ihren Seiten Erfahrungsberichte veröffentlicht.

Januar

Hubschrauber auf Vista

Hubschrauber lief bis jetzt immer nicht auf Windows Vista. Das hat sich jetzt geändert. Nicht durch irgend etwas, was ich getan habe, sondernd dadurch, dass ATI jetzt endlich vernünftige OpenGL-Treiber veröffentlicht hat.

Netzwerk mit Windows

Es ist wieder soweit: Die Mac-Fassung ist fast völlig bereit für das nächste Release (welches übrigens exklusiv auf Björn’s LAN diesen Freitag/Samstag sein wird), also habe ich jetzt den ganzen Müll auf Windows portiert.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Björn!

Björn Gernert, ein sehr guter Freund und nebenbei auch mein Hosting-Anbieter, hat heute Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Updates zu Hubschrauber, etc.

In Hubschrauber habe ich jetzt das angekündigte neue Dateiformat vollständig integriert. Ich werde nun noch ein paar Details an der Mac-Version ändern, und dann beginnen, alles auf Windows zu portieren. Und damit es nicht so lehr ist, hier noch ein Screenshot:

Lehrgang in Rastede

Ich möchte hiermit ganz herzlich all die jenigen auf meiner Homepage begrüßen, die mich vom Lehrgang in Rastede kennen. Extra für euch habe ich jetzt in meinem Software-Bereich auch etwas über Hubschrauber geschrieben. Komplett mit Screenshots und allem. Hinterlasst bitte dort unten einen Kommentar, das finde ich immer ganz muckelig.

Fortschritt von Hubschrauber

Tut mir leid, keine Screenshots. Ich bin dafür zu faul.

LEGO Star Wars

Zu Weihnachten habe ich ein neues Spiel bekommen: LEGO Star Wars I in der Mac-Version.

Dreamfall Demo

Ich habe vor einiger Zeit etwas über Dreamfall geschrieben. Meine Grundzusammenfassung war: Sehr schöne Geschichte, relativ wenig Spiel, unbedingt empfehlenswert. Wie ich erst jetzt erfahren habe, gibt es nun eine Demo davon. Im Prinzip würde ich jetzt jedem empfehlen, die Demo herunterzuladen, aber bei 3.5 GB ist das etwas, dass man sich vielleicht doch genau überlegen sollte. Vermutlich ist es das gesamte Spiel mit Zeitbeschränkung.